Echte Hilfe und Lösungen für Unternehmen und Mitarbeiter - ein tolles Gefühl

Praktikumsbericht von Theresa Schneeberger - Ich hatte immer das Gefühl, die sanosense AG geht mit ihren Kunden wie mit einem Freund um: offen, ehrlich, mit echtem Interesse an der Person

Mein Praktikum bei der sanosense AG

Mir hat mein Praktikum wirklich Spaß gemacht und vor allem freue ich mich jetzt im Nachhinein noch mehr über das erworbene Praxiswissen. Da ich in diesem Semester das Modul „Ressourcen, Gesundheit, Wohlbefinden“ belege, kann ich zu vielen Themen, wie beispielsweise der psychischen Gefährdungsanalyse, gute Querbezüge zwischen der wissenschaftlich basierten Literatur und den Interventionen herstellen, die ich während meiner Zeit bei der sanosense AG kennenlernen durfte.

Zudem muss ich sagen, dass mich das Praktikum in meinem Wunsch, in welche Richtung ich nach dem Studium gehen möchte, noch mehr bestärkt hat. Die Kombination aus Arbeits- und Gesundheitspsychologie konnte ich einerseits durch die Tätigkeiten, in die ich eingebunden wurde, aber andererseits auch durch die Erfahrungen meines Betreuers und dessen Einsatzpläne gut miterleben und so einen Einblick in die Welt der Psychologie außerhalb des klinischen Kontextes erlangen. Die abwechslungsreiche Arbeit mit unterschiedlichen Menschen aus den verschiedensten Branchen hat mir wirklich gut gefallen und ich fand es sehr spannend, welche Emotionen und welches Erstaunen manche Interventionen und Programme bei den Teilnehmern ausgelöst haben. Man würde meinen, dass Personalchefs von großen nationalen Unternehmen ziemlich seriöse und eher ernste Menschen sind, aber selbst die sind nicht immun gegen die Stimmung eines spannenden Basketballspiels, wenn sie vorher noch mit den involvierten Trainern und Coaches über Führungs- und Motivationsstrategien oder den Umgang mit Fehlern der Spieler/Mitarbeiter diskutiert haben.

Doch obwohl man sich hier natürlich im Bereich der Arbeitspsychologie befindet, darf man fälschlicherweise nicht annehmen, dass man in diesem Kontext nie mit therapeutischer oder beraterischer Tätigkeit in Berührung kommt. Im Kontakt mit Mitarbeitern ist in manchen Branchen eine deutliche Belastung zu spüren. Viele haben Angst um ihre Arbeitsplätze, die potentiell im Rahmen der Digitalisierung wegrationalisiert werden, andere berichten davon, dass sie bereits erste Erscheinungen eines Burnouts an sich bemerken, aber aus Angst um ihren Job nicht kürzer treten können.

In diesen Situationen so vielen Menschen helfen zu können, war ein sehr befriedigendes Gefühl für mich. Die hohe Professionalität und Qualität auf der einen Seite, die Einfühlsamkeit und Individualität auf der anderen Seite, mit der sanosense echte Lösungen schafft, hat mich sehr beeindruckt. Das ehrliche Interesse an den Menschen, die Offenheit, Ehrlichkeit und Klarheit sowie das engagierte Bestreben echten Mehrwert und Hilfestellung zu geben haben mir bei der sanosense AG immer wieder das Gefühl gegeben, dass man mit seinen Kunden wie mit einem Freund umgeht. Dadurch entstand ein sehr hohes Vertrauensverhältnis und eine unglaubliche Akzeptanz der Teilnehmer auch am eigenen Verhalten zu arbeiten. Das war sehr faszinierend für mich.

Obwohl ich mit wenig praktischer Erfahrung in das Praktikum gestartet bin, wurde mir die Möglichkeit geboten, mich selbst auszuprobieren und sogar einen Workshop selbst mitzugestalten. Ich freue mich sehr über diesen „Schubs ins kalte Wasser“, denn das Feedback, dass ich danach sowohl von meinem Betreuer, als auch den Teilnehmern bekommen habe, war wirklich positiv und hat mich sehr bestärkt.

Die aktive Mitarbeit und die Einbindung ins Team haben mir zum einen sehr viel Spaß gemacht und zum anderen das Gefühl gegeben, wirklich meinen Teil zum großen Ganzen der sanosense AG beizutragen.

Mein Betreuer als auch die anderen Teammitglieder der sanosense AG haben sich sehr um mich bemüht, mir Abwechslung geboten, mir Aufgaben zugeteilt und mir meinen Aufenthalt bei der sanosense AG schön gestaltet.

Zusammengefasst kann ich sagen, dass mir die Zeit bei der sanosense AG wirklich gut gefallen hat, mir einen Einblick in die Tätigkeiten eines Psychologen im Arbeits-, Organisations- und Gesundheitsbereich gegeben hat und ich einige Erfahrungen sammeln konnte. 

Danke Theresa

Das Team der sanosense AG bedankt sich bei Dir für deine offene und sympathische Art, für Deinen sehr hohen Einsatz und stets einwandfreies Verhalten. Du hast selbst die Initiative übernommen, hattest immer ein offenes Auge wo Du unterstützen kannst und hast Dich in hervorragender Manier bei uns eingebracht. Du bist jederzeit bei uns herzlich willkommen und wir freuen uns immer Dich wieder zu sehen. Wir wünschen  Dir für Dein weiteres Studium viel Erfolg und Glück. Danke für Alles.